Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Huber gewinnt erneut vor Szymkowiak

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Skeleton  

Huber gewinnt erneut vor Szymkowiak

16.08.2010, 10:38 Uhr | dpa

Anja Huber fährt in Altenberg ihren zweiten Saisonsieg ein. (Foto: Reuters)Anja Huber fährt in Altenberg ihren zweiten Saisonsieg ein. (Foto: Reuters) Weltmeisterin Anja Huber hat den Skeleton-Weltcup in Altenberg gewonnen. Sie setzte sich bei ihrem zweiten Saisonerfolg mit Bestzeiten in beiden Läufen in 1:59,82 Minuten vor Kerstin Szymkowiak mit einem Vorsprung von 0,13 Sekunden durch und baute die Weltcup-Führung aus.

Rang drei ging an die Olympiasiegerin von Turin, Maya Pedersen aus der Schweiz, die 0,99 Sekunden langsamer als die Siegerin war. Marion Trott belegte mit einer Gesamtfahrzeit von 2:01,73 Minuten Platz fünf.

Raten Sie mit! Das Wintersport-Quiz
Zweierbob Deutsche Bobs ohne Sieg
Viererbob Lange distanziert Russen und Amerikaner

Szymkowiak trotz Krankheit auf Platz zwei

"Mir hat zwar die Lockerheit gefehlt, aber es macht mich glücklich, dass ich trotzdem gewonnen habe", sagte Huber nach dem vierten Weltcup-Erfolg ihrer Laufbahn. Die durch einen Magen-Darm-Infekt und Grippe gehandicapte Szymkowiak sagte: "Ich war mit weichen Beinen am Start. Der Kopf hat noch gewummert, aber den Magen haben wir mit ein paar Tropfen ruhig gestellt." Im Gesamtweltcup führt Huber nach zwei von acht Wettbewerben mit 450 Punkten vor der WM-Dritten Szymkowiak (vormals Jürgens) mit 420 Zählern. In der kommenden Woche wird in Innsbruck-Igls gefahren.

Weltcup Ergebnisse Bob Herren
Weitere Meldungen aus dem Wintersport

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
England-Prank 
Böser Streich: Mann freut sich zu früh über Jackpot

Der 35-jährige Gary Boon rubbelt ein paar Lotterielose frei. Dann der Schock: Er hat den Hauptgewinn von 100.000 Pfund gewonnen. Video

Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Anzeige
Prepaid-Aktion: Jetzt 10-fach- es Datenvolumen sichern

Prepaid-Tarife ab 4,95 €*/pro 28 Tage. Jetzt zugreifen! www.telekom.de Shopping

Shopping
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de

Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Beko Küchengeräte

Starke Marken, starke Technik: Altgerätemitnahme, Anschluss-Service und Hauslieferung. OTTO.de

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal