Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Ski nordisch >

Kircheisen in Vancouver auf dem Podest

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nordische Kombination  

Kircheisen in Vancouver auf dem Podest

12.02.2010, 22:24 Uhr | dpa

Björn Kircheisen läuft in Whistler aufs Podest (Foto: imago)Björn Kircheisen läuft in Whistler aufs Podest (Foto: imago) Björn Kircheisen hat beim Weltcup der nordischen Kombinierer in Whistler Platz drei belegt. Beim ersten von zwei vorolympischen Tests kam der Sachse mit 32,3 Sekunden Rückstand auf den Amerikaner Bill Demong ins Ziel. Dieser hatte den Sprung-Sieger und Weltcup-Spitzenreiter Annssi Kouivuranta aus Finnland im 10-Kilometer-Lauf um 18,4 Sekunden distanziert.

Kircheisen war als Zwölfter nach den Springen in die Loipe gegangen. Tino Edelmann wurde Sechster, sein Klubkollege Sebastian Haseney lief bis auf Platz neun nach vorn.

Ergebnisse Weltcupstand der Nordischen Kombination
Zum Durchklicken So schön sind Deutschlands Wintersportlerinnen

Foto-Show Sportler und ihre Doppelgänger
Testen Sie Ihr Wissen

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video

Anzeige

Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal