Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Skilanglauf: DSV-Läuferin Claudia Nystad vom Trainerwechsel beflügelt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Langlauf - Weltcup der Damen in Falun  

Claudia Nystad vom Trainerwechsel beflügelt

16.08.2010, 12:40 Uhr | dpa

Claudia Nystad (li.) freut sich über ihren Sieg in Falun. (Foto: AP)Claudia Nystad (li.) freut sich über ihren Sieg in Falun. (Foto: AP) Claudia Nystad hat beim Prolog des Weltcup-Finales der Skilangläufer in Falun groß aufgetrumpft und sich zur "Queen of Mörderbakken" gekrönt. Die 31-Jährige setzte sich über 2,5 Kilometer im Freien Stil in 7:12,5 Minuten knapp vor der Schwedin Charlotte Kalla (+2,7 Sekunden) und der zweifachen Weltmeisterin Justyna Kowalczyk aus Polen (+3,0) durch.

Evi Sachenbacher-Stehle als Sechste und Stefanie Böhler als Neunte komplettierten das hervorragende Abschneiden der erstmals vom neuen Damen-Coach Janko Neuber betreuten DSV-Läuferinnen. Katrin Zeller wurde 14., Manuela Henkel kam auf Rang 43.

Foto-Show Legendäre Momente im Wintersport
Foto-Show So schön sind Deutschlands Wintersportlerinnen
Raten Sie mit! Das Wintersport-Quiz

Wie im Fußball

"Das ist wie im Fußball: Was so ein Trainerwechsel alles bewirken kann", sagte Bundestrainer Jochen Behle, der ein Extra-Lob an die Techniker verteilte: "Sie haben einen hervorragenden Job gemacht." Zwar konnten Nystad und Sachenbacher-Stehle beim Anstieg auf den Mörderbakken nicht ganz mit der Weltspitze mithalten, doch auf der Abfahrt hatten sie mit Abstand die schnellsten Bretter und machten entscheidenden Boden gut.

Machtwechsel Janko Neuber beerbt Ismo Hämäläinen

Unerwarteter und wichtiger Erfolg

"Wir hatten uns hier einiges ausgerechnet, aber dass es so gut läuft, war nicht zu erwarten. Die kurzen Strecken scheinen uns zu liegen. Bei den Distanzrennen am Wochenende müssen wir die Erwartungen natürlich wieder zurückschrauben, aber für den Kopf war der Erfolg sehr gut. Wir sind sehr zufrieden", sagte Behle.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal