Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Bob: Deutscher Doppelsieg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wintersport AKTUELL  

Deutscher Doppelsieg im Bob

12.12.2009, 12:32 Uhr | dpa

Cathleen Martini (vorn) und Romy Logsch waren die Schnellsten. (Foto: imago)Cathleen Martini (vorn) und Romy Logsch waren die Schnellsten. (Foto: imago) Die deutschen Bob-Pilotinnen haben beim Heimweltcup in Winterberg einen Doppelsieg gefeiert. Cathleen Martini gewann mit Anschieberin Romy Logsch nach zwei Laufbestzeiten in 1:56,65 Minuten mit 0,61 Sekunden Vorsprung deutlich vor Olympiasiegerin Sandra Kiriasis mit Janine Tischer.

Auf Platz drei landete das US-Duo Erin Pac/Elana Meyer (0,62 Sekunden zurück). Claudia Schramm/Christin Senkel (0,86) fielen im zweiten Durchgang vom vierten auf den sechsten Platz zurück.

Podestplatz für Herren

Die deutschen Bobpiloten haben endlich ihren ersten Podestplatz eingefahren. Beim Zweierbob-Weltcup in Winterberg kam Karl Angerer mit Anschieber Gregor Bermbach auf Rang zwei. In 1:53,24 Minuten hatte er sieben Hundertstel Sekunden Rückstand auf den siegreichen Schweizer Beat Hefti, der in der letzten Kurve stürzte und seitlich liegend ins Ziel kam. André Lange wurde Sechster hinter Thomas Florschütz, der nach dem ersten Durchgang noch zeitgleich mit Angerer in Führung gelegen hatte.

Zeitplan Bob- und Rodelsport-Weltcup - Alle Termine im Überblick
t-online.de Shop Toller LCD-Fernseher zum Weihnachtspreis

Michael Walchhofer gewinnt im Super-G. (Foto: imago)Michael Walchhofer gewinnt im Super-G. (Foto: imago)

Walchhofer gewinnt Super-G

Beim Super-G in Val d'Isere hat der Österreicher Michael Walchhofer seinen 15. Weltcup-Sieg gefeiert. Der 34-Jährige trotzte auf der anspruchsvollen Piste "Face de Bellevarde" den extremen Verhältnissen mit Schneefall und schlechter Sicht. Walchhofer hatte in einer Zeit von 1:20,78 Minuten die Skier knapp vorne. Zweiter wurde der Amerikaner Ted Ligety mit einem Rückstand von 0,28 Sekunden vor dem Italiener Werner Heel (0,75).

Zeitplan Ski alpin - Weltcup - Alle Termine im Überblick
Ergebnisse Ski alpin - Weltcup, Herren
Ergebnisse Ski alpin - Weltcup, Damen

Langläufer enttäuschen

Deutschlands Skilangläufer sind beim Weltcup in Davos ohne Top-Platzierung geblieben. Als bester DSV-Starter belegte René Sommerfeldt über 15 Kilometer in der freien Technik den 16. Platz. Der Oberwiesenthaler lag 57,4 Sekunden hinter dem Sieger Matti Heikkinen aus Finnland. Zweiter wurde der Schwede Marcus Hellner vor Maurice Manificat aus Frankreich. Tobias Angerer kam nur auf den 29. Platz, Axel Teichmann enttäuschte als 74.

Langläuferinnen laufen wieder hinterher

Auch im Rennen der Frauen über 10 Kilometer in der freien Technik liefen die DSV-Athletinnen hinterher. Als beste deutscher Starterin belegte Claudia Nystad den 20. Platz. Der Rückstand auf die Siegerin Irina Chasowa aus Russland betrug 1:25,9 Minuten. Die weiteren Podestplätze gingen an die Schwedin Charlotte Kalla und Kristina Smigun aus Estland. Katrin Zeller kam auf Rang 32, Stefanie Böhler wurde 39. und Evi Sachenbacher-Stehle 43. Biathletin Miriam Gössner erreichte nur als 70. das Ziel.

Zeitplan Skilanglauf-Weltcup - Alle Termine im Überblick
Ergebnisse Skilanglauf-Weltcup, Herren
Ergebnisse Skilanglauf-Weltcup, Damen

Rodel-Doppelsitzer abgeschlagen

Etwas anders hatten sich auch die Rodel-Doppelsitzer ihren Wettbewerb vorgestellt. André Florschütz und Torsten Wustlich wurden im norwegischen Lillehammer als bestes deutsches Duo Fünfter. Einen Rang dahinter landeten Patric Leitner/Alexander Resch. Es siegten die Olympiasieger Andreas und Wolfgang Linger aus Österreich.

t-online.de Shop Alles rund um das Thema Sport
Wintersport Alle Weltcup-Termine

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal