Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Eisschnelllauf: Claudia Pechstein teilt aus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Doping - Eisschnelllauf  

Pechstein teilt aus

12.02.2010, 12:39 Uhr | sid

Claudia Pechstein fühlt sich nicht genügend respektiert. (Foto: imago)Claudia Pechstein fühlt sich nicht genügend respektiert. (Foto: imago) Nachdem Eisschnellläuferin Claudia Pechstein die Qualifikation für die Olympischen Spiele in Vancouver verpasst hat, kritisierte sie nun ihre Kolleginnen und den Präsidenten des Deutschen Olympischen Sport-Bundes (DOSB) Thomas Bach. Pechstein unterstellte Bach "'diese verdammte Hörigkeit gegenüber dem Sportgerichtshof CAS".

Über ihre Beziehung zu Anni Friesinger-Postma sagte die 37-Jährige im Gespräch mit der "Bild"-Zeitung: "Zu der ist das Verhältnis tot. Die grüßt nicht mal mehr. Ich sage immer: Wer nicht will, der hat schon."

Claudia Pechstein Messprotokolle veröffentlicht
Claudia Pechstein "Olympia-Zug noch nicht abgefahren"
Aktuell Eisschnelllauf-Ergebnisse der Damen

Kein Respekt von den Jungen

Noch mehr ärgert sich Pechstein über den mangelnden "Respekt eines Kükens wie Stephanie Beckert". Die 21-Jährige hatte Pechstein vor knapp zwei Wochen in Calgary als deutsche Rekordhalterin über 3000 Meter abgelöst. "Sie sagt nicht hallo, will keine Details verstehen und quatscht hinter meinem Rücken dummes Zeug", sagte Pechstein. "Das hätte ich mich früher nie getraut gegenüber den erfahrenen Läuferinnen."

Salt Lake City Pechstein verpasst Olympia - Wolf mit Weltrekord
Eisschnelllauf Kollegen empfangen Pechstein mit tiefer Abneigung
t-online.de Shop Mario & Sonic (Wii) bei den Olympischen Winterspielen

"Freispruch müsste gefordert werden"

Vom DOSB mit Präsident Bach und Generaldirektor Michael Vesper an der Spitze fordert Pechstein eine ganz klare Positionierung zu ihren Gunsten. "Dabei müsste mal von höchster Stelle mein Freispruch gefordert werden", sagte sie. "Doch das traut sich niemand. Die opfern lieber eine unschuldige fünfmalige Olympiasiegerin als sich mit dem CAS oder dem IOC anzulegen." Vom DOSB gab es zunächst keine Stellungnahme dazu.

Experte Pechstein passt nicht in ein EPO-Profil

t-online.de Shop LCD- und Plasma-Fernseher
t-online.de Shop Tolle Angebote an Digitalkameras

Aberkennung der Medaillen von 2006 möglich

Auch auf IOC-Präsident Jacques Rogge, der die Möglichkeit angedeutet hatte, ihr bei entsprechender Faktenlage die beiden Olympiamedaillen von Turin 2006 abzuerkennen, ist Pechstein sauer: "Er scheint die Akten nicht zu kennen. Um 2006 geht es gar nicht. Ich wollte die Medaillen schon selbst zurückschicken, aber letztlich habe ich sie sauber und fair erkämpft. Da schenke ich die nicht her."

t-online.de Shop Notebooks zu Top-Preisen

Zeitplan Eisschnelllauf-Weltcup - Termine im Überblick
Wintersport Alle Weltcup-Termine und Ergebnisse
Foto-Show Legendäre Momente im Wintersport

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal