Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Ski nordisch >

Wintersport: Deutsche Kombinierer auf Platz drei

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Deutsche Kombinierer auf Platz drei

15.03.2010, 13:18 Uhr | sid, dpa, sid

Wintersport: Deutsche Kombinierer auf Platz drei.

Tino Edelmann legte einen furiosen Endspurt hin. (Foto: imago)

Die deutschen Kombinierer haben im Team-Wettbewerb auf dem Holmenkollen bei Oslo Platz drei belegt. Georg Hettich (Schonach), Johannes Rydzek (Oberstdorf), Eric Frenzel (Oberwiesenthal) und Tino Edelmann (Zella-Mehlis) mussten sich dabei Gastgeber Norwegen und Olympiasieger Österreich geschlagen geben.

Edelmann stark im Schlussspurt

Deutschland lag nach dem Springen noch 28 Sekunden vor Österreich auf Platz eins, doch schmolz der Vorsprung schnell dahin. Auf der Schlussrunde setzte sich Tino Edelmann dank eines furiosen Endspurts gegen Jason Lamy Chappuis (Frankreich) und Bill Demong (USA) durch und sicherte zumindest noch den dritten Platz.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal