Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Skilanglauf: Deutsche Damen verpassen Podestplatz

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Platz vier zum Auftakt der Staffel-Saison

21.11.2010, 12:03 Uhr | sid, sid

Skilanglauf: Deutsche Damen verpassen Podestplatz. Evi Sachenbacher-Stehle bot im ersten Staffel-Rennen der Saison eine gute Leistung. (Foto: imago)

Evi Sachenbacher-Stehle bot im ersten Staffel-Rennen der Saison eine gute Leistung. (Foto: imago)

Die deutsche Skilanglauf-Staffel der Damen hat beim ersten Rennen der Saison einen Podestplatz knapp verpasst. Nicole Fessel musste sich als Schlussläuferin des deutschen Quartetts Italiens Weltmeisterin Arianna Follis im Sprint geschlagen geben und lief als Vierte durchs Ziel. Den Sieg über 4x5 Kilometer holte Norwegen I mit großem Vorsprung vor der ersten Staffel von Gastgeber Schweden.

Deutschlands Startläuferin Steffi Böhler erwischte einen mäßigen Start und lag beim Wechsel zu Katrin Zeller nur auf Platz acht. Dann begann die Aufholjagd der deutschen Frauen, Evi Sachenbacher-Stehle schickte Fessel als Fünfte auf die letzte Runde. Die Sprintspezialistin distanzierte zwar Norwegen II und Finnland, war jedoch gegen die erfahrene Follis am Ende chancenlos.

Ergebnisse Skilanglauf-Weltcup, Herren
Ergebnisse Skilanglauf-Weltcup, Damen

Zurück zur Übersicht Wintersport - alle Weltcup-Termine

Foto-Show Legendäre Momente im Wintersport

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Schock 
Ungeahnte Gefahr aus dem Meer zieht Kind ins Wasser

Das vermeintlich zutrauliche Tier schnappt nach einem kleinen Mädchen - und zieht das Kind ins Wasser. Video


Shopping
Shopping
Ihr neues Kraftpaket mit dem roten Ring

Innovative, sparsame und besonders verlässliche Haushaltsgeräte von Bosch. OTTO.de

Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*

Jetzt beim Testsieger surfen und 110 Online-Vorteil sichern!* www.telekom.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal