Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Langlauf: Drei deutsche Herren unter den Top Ten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Teichmann und Filbrich erfüllen WM-Norm

27.11.2010, 14:29 Uhr | dpa, dpa

Langlauf: Drei deutsche Herren unter den Top Ten. Jens Filbrich erfüllte mit Platz sechs die WM-Norm. (Foto: imago)

Jens Filbrich erfüllte mit Platz sechs die WM-Norm. (Foto: imago)

Die deutschen Langlauf-Herren haben beim Weltcup im finnischen Kuusamo im 10-km-Rennen die Podestplätze knapp verpasst. Der Olympia-Zweite Axel Teichmann belegte als bester DSV-Athlet den fünften Platz und hatte am Ende 18 Sekunden Rückstand auf Sieger Dario Cologna aus der Schweiz. Einen Rang hinter Teichmann reichte sich Jens Filbrich ein. Beide knackten damit die WM-Norm.

Auch der frühere Junioren-Weltmeister Franz Göring überzeugte als Zehnter. Auf Rang 15 fuhr Tim Tscharnke ein. Tobias Angerer, Olympia-Zweiter über 30 km, lag zwar zwischenzeitlich in Führung, wurde letztlich aber noch auf Rang 21 durchgereicht. Platz zwei hinter Sieger Cologna sicherte sich der Russe Alexander Legkow vor dem Schweden Daniel Rickardsson.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Profis undercover 
Verkleidete Bayern-Stars nehmen Schüler auf den Arm

Alaba, Rafinha und Ribéry sind für jeden Spaß zu haben. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal