Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Langlauf: Emil Jönsson fährt ohne Pass im Lkw über die Grenze

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Emil Jönsson im Lkw über die Grenze

10.12.2010, 12:22 Uhr | sid, sid

Langlauf: Emil Jönsson fährt ohne Pass im Lkw über die Grenze. Emil Jönsson fährt nach dem Sieg in Düsseldorf im LKW in die Schweiz. (Foto: imago)

Emil Jönsson fährt nach dem Sieg in Düsseldorf im LKW in die Schweiz. (Foto: imago)

Beim Weltcup in Düsseldorf war Langläufer Emil Jönsson der strahlende Sieger. Doch die Weiterreise zum nächsten Weltcup in der Schweiz gestaltete sich für den Schweden schwierig: Jönsson hatte seinen Pass zu Hause vergessen und konnte somit nicht wie geplant mit dem Flugzeug nach Davos reisen.

Statt einfach in ein Auto zu steigen, nahm der 25-Jährige mit einem Platz in einem Lkw vorlieb. Dort passierte er verborgen vor den Zollbehörden die Grenze zwischen Deutschland und der Schweiz. Was Jönsson offensichtlich nicht wusste: Die Schweiz gehört zwar nicht zur EU, wohl aber gilt das Schengen-Abkommen. Personenkontrollen an der Grenze gibt es daher nicht.

Zwölf Stunden im Lkw

"Ich musste zwölf Stunden in einem Lkw sitzen und mich vor dem Zoll verstecken. Ich verbarg mich in einem Bett hinter einem Vorhang. Das war lustig", sagte der Weltklasse-Sprinter der schwedischen Tageszeitung "Aftonbladet".

Pass ist wieder da

Mittlerweile ist Jönsson in Davos angekommen - und auch seinen Pass hat er wieder. Sein Kollege Anders Södergren hat das Dokument aus dem heimischen Östersund mitgebracht.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal