Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Rodeln: Tatjana Hüfner sichert sich in Cesena ihr drittes WM-Gold

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rodeln - WM in Cesena  

Hüfner sichert sich ihr drittes WM-Gold

29.01.2011, 12:44 Uhr | sid, dpa, sid, dpa

Rodeln: Tatjana Hüfner sichert sich in Cesena ihr drittes WM-Gold. Tatjana Hüfner freut sich über ihr WM-Gold. (Foto: Reuters)

Tatjana Hüfner freut sich über ihr WM-Gold. (Foto: Reuters) (Quelle: imago)

Bereits zum dritten Mal in ihrer Karriere hat sich Tatjana Hüfner mit WM-Gold belohnt. Die konstanteste der starken deutschen Rodlerinnen siegte im italienischen Cesena mit 0,274 Sekunden Vorsprung vor ihrer Team-Kameradin Natalie Geisenberger. Rang drei ging an Alex Gough. Die Kanadierin wies auf Hüfner einen Rückstand von 0,444 Sekunden auf.

Anke Wischnewski als Fünfte und Junioren-Weltmeisterin Corina Schwab als Sechste vervollständigten das gewohnt gute deutsche Mannschaftsergebnis.

Tief durchgeatmet

Hüfner zeigte auf der schnellen Olympiabahn von 2006 im ersten Lauf allerdings Nerven, als ihr trotz Bestzeit ein grober Fahrfehler unterlief. "Ich bin zu früh in die Kurve 16 gefahren, danach war der Rhythmus weg", sagte die Olympiasiegerin. Insofern sei sie "überglücklich, dass der WM-Titel heute herausgekommen ist. Aber ich habe noch ein mulmiges Gefühl im Magen. Mit meinem ersten Lauf war ich überhaupt nicht zufrieden, so eine Freiflugeinlage macht man nicht gerne. Das hat mich schon gewurmt und Nerven gekostet."

Nur noch ein WM-Titel bis zur Besten

Durch ihren dritten Triumph nach 2007 und 2008 rückte die überragende Weltcupführende auf Platz vier der ewigen Bestenliste vor. Diese führt noch immer die ehemalige DDR-Rodlerin Margit Schumann mit vier WM-Titeln an.

Verhältnisse wieder zurechtgerückt

Hüfners Sieg war zudem ein deutliches Zeichen an die internationale Konkurrenz, dass der sensationelle Titelgewinn der US-Amerikanerin Erin Hamlin vor zwei Jahren in Lake Placid ein Ausrutscher war. Zuvor hatten die deutschen Kufen-Asse elf Mal in Folge die Weltmeisterin gestellt.

Viel Lob für Hüfners Extra-Klasse

"Du bist ein Killer. Unglaublich!", sagte Doppelsitzer-Olympiasieger und Neu-Trainer Patric Leitner und herzte die Weltmeisterin nach ihrem erneuten Titelgewinn. Bundestrainer Norbert Loch lobte seine Ausnahmeathletin: "Man hat gesehen, dass sie Extra-Klasse ist."

Geisenberger machte ihr drittes WM-Silber nach 2008 und 2009 perfekt, musste aber einmal mehr die Überlegenheit Hüfners anerkennen. "Ich bin zufrieden. Silber - so schlecht ist das ja nicht", sagte die junge Miesbacherin.

Französin stürzt schwer

Überschattet wurde der Wettkampf vom Sturz der Französin Morgane Bonnefoy. Die Athletin verlor im ersten Durchgang das Gleichgewicht auf dem Schlitten und prallte mit Körper und Kopf auf das Eis. Anschließend wurde Bonnefoy auf einer Trage abtransportiert und untersucht. Sie befindet sich in einem stabilen Zustand.

Die Französin wurde mit Verdacht auf Bruch des rechten Oberschenkelknochens und mit einer Nackenverletzung ins Krankenhaus von Susa gebracht. Bonnefoy habe niemals das Bewusstsein verloren, sagte WM-Arzt Stefano Lanza auf einer Pressekonferenz. Eine genaue Diagnose über die Schwere der Verletzung werde aber voraussichtlich 21 Tage dauern.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Sturm in Sotschi 
Sie ahnt noch nichts von der Riesenwelle

Eine junge Frau filmt sich bei einem Spaziergang an der Strandpromenade Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal