Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Pechstein muss sich nur Sablikova geschlagen geben

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Pechstein muss sich nur Sablikova geschlagen geben

05.12.2011, 13:00 Uhr | dapd, dpa

. Claudia Pechstein wird auch in Heerenveen wieder Zweite. (Quelle: dapd)

Claudia Pechstein wird auch in Heerenveen wieder Zweite. (Quelle: dapd)

Claudia Pechstein und Stephanie Beckert haben beim Eisschnelllauf-Weltcup in Heerenveen über 5000 Meter den Sprung auf das Treppchen geschafft. Den Sieg von Olympiasiegerin und Weltmeisterin Martina Sablikova aus Tschechien konnten aber beide nicht verhindern. Sablikova gewann in 6:58,87 Minuten klar vor Pechstein, die im direkten Duell 7:02,92 Minuten lief.

Es war in dieser Saison der vierte zweite Platz im Weltcup nacheinander für Pechstein. Stephanie Beckert zeigte nach Rückenproblemen mit Platz drei ihre bei weitem beste Saisonleistung. Die Olympia- und WM-Zweite lief 7:04,77 Minuten und meldete sich in der Weltspitze zurück.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal