Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Deutsche Snowboarder verpassen Halfpipe-Halbfinale

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Deutsche Snowboarder verpassen Halfpipe-Halbfinale

24.08.2012, 11:20 Uhr | dpa

Cardrona (dpa) - Die deutschen Snowboarder haben beim Weltcup-Auftakt in der Halfpipe das Halbfinale verpasst.

Der 17 Jahre alte Johannes Höpfl aus Hauzenberg war am Freitag im neuseeländischen Cardrona als 59. bester Starter eines Trios vom Snowboard Verband Deutschland. Der 16-jährige Luis Eckert (Hinterzarten) belegte Rang 67, der ein Jahr ältere Linus Birkendahl (Berg) kam auf Platz 68. Deutsche Teilnehmerinnen waren nicht am Start.

Der finnische Vorjahressieger Janne Korpi setzte sich in der Qualifikation als Bester durch, bei den Frauen erreichte die Amerikanerin Kelly Clark die Höchstpunktzahl. Die Finals in der Superpipe finden am Sonntag statt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal