Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Tour de Ski auch 2013 und 2014 in Oberhof

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tour de Ski auch 2013 und 2014 in Oberhof

06.09.2012, 17:46 Uhr | dpa

Oberhof (dpa) - Oberhof bleibt auch 2013 und 2014 Etappenort der Tour de Ski der Langläufer. Bei der durchgeführten Inspektion gaben die Vertreter des Internationalen Skiverbandes FIS grünes Licht für die Oberhofer Weltcupausrichter.

"Man sieht deutlich, welche Rolle der Wintersportstandort Oberhof in den Planungen der internationalen Sportfachverbände spielt", sagte Christopher Gellert, Geschäftsführer der WSRO-Skisport GmbH.

Pierre Mignerey, neuer FIS-Renndirektor für den Langlauf, bescheinigte der WSRO Skisport GmbH eine stark verbesserte Qualität der organisatorischen Leistungen und des Veranstaltungsmarketing. "Deshalb planen wir Oberhof nach wie vor als Etappenort für die Tour de Ski ein und kommen weiterhin gern hierher", sagte er.

Die weltbesten Ski-Langlaufer machen im Rahmen der Tour de Ski in diesem Jahr am 29. und 30. Dezember in Oberhof Station.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Lettland 
US-Fallschirmjäger: Spektakulärer Absprung

Amerikanische Fallschirmjäger üben eine Luftlandeoperation in Lettland. Die Soldaten gehören zur 173. Luftlandebrigade mit Hauptquartier im italienischen Vicenza. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

Shopping
Portable Bluetooth-Speaker für alle Gelegenheiten

Jetzt entdecken, vergleichen und genau den Richtigen finden! Online unter www.teufel.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal