Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Pechstein überzeugt mit bestem Saisonstart ihrer Karriere

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Pechstein überzeugt mit bestem Saisonstart ihrer Karriere

28.10.2012, 09:37 Uhr | dpa

Pechstein überzeugt mit bestem Saisonstart ihrer Karriere. Claudia Pechstein ist mit einem starken 3000-Meter-Rennen in die Saison gestartet.

Claudia Pechstein ist mit einem starken 3000-Meter-Rennen in die Saison gestartet. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Claudia Pechstein hat erneut die Eisschnelllauf-Konkurrenz überrascht und mit 40 Jahren den besten Saison-Einstieg ihrer langen Karriere hingelegt.

Bei Testrennen in Berlin lief die fünfmalige Olympiasiegerin, die bis Februar 2011 zwei Jahre wegen erhöhter Blutwerte gesperrt war, die 3000-Meter-Strecke in 4:07,18 Minuten so schnell wie noch nie zum Saison-Auftakt.

In der vorigen Saison, die sie mit Platz drei über 5000 Meter bei den Weltmeisterschaften in Heerenveen gekrönt hatte, war sie in 4:10,61 Minuten in den Eisschnelllauf-Winter gestartet. Die Berlinerin Bente Kraus, im Juli in Inzell noch Zweite der deutschen Mehrkampfmeisterschaft hinter Pechstein, hatte zum Saisoneinstieg in 4:15,62 Minuten einen Riesenrückstand auf Pechstein.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal