Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Deutsche Curling-Frauen starten mit Niederlage in EM

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Deutsche Curler starten schwach in EM

08.12.2012, 16:38 Uhr | dpa

Deutsche Curling-Frauen starten mit Niederlage in EM. Das Team um Erfolgsskip Andrea Schöpp verlor gegen Russland mit 3:7.

Das Team um Erfolgsskip Andrea Schöpp verlor gegen Russland mit 3:7. (Quelle: dpa)

Karlstad (dpa) - Die deutschen Curler haben einen schwachen Start in die Europameisterschaften im schwedischen Karlstad erwischt.

Die Frauen des SC Riessersee um Erfolgsskip Andrea Schöpp unterlagen am Samstag in ihrem Auftaktspiel Russland deutlich mit 3:7. Für Schöpp ist es bereits die 26. EM-Teilnahme.

Die Männer des Team Allgäu mussten sogar zwei Niederlagen hinnehmen. Am Abend verloren die Deutschen mit 2:7 gegen Schottland. Beim 5:10 zum Auftakt gegen Dänemark war die Auswahl um Spielführer Andreas Lang chancenlos. "Das Team ist hochmotiviert, aber auch etwas nervös ins Spiel gestartet", sagte Bundestrainer Martin Beiser. "Wir haben einige kleine Fehler gemacht, die der Gegner konsequent für sich nutzen konnte."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal