Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Boardercrosserin Berg Elfte zum Saison-Auftakt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Boardercrosserin Berg Elfte zum Saison-Auftakt

09.12.2012, 10:56 Uhr | dpa

Schruns (dpa) - Dank des stärksten Weltcup-Resultats von Luca Berg haben die deutschen Snowboardcrosser beim Saisonstart im österreichischen Schruns zumindest ein Erfolgserlebnis verbucht.

An einem "schwarzen SVD-Wochenende" (Snowboard Verband Deutschland SVD) mit zwei schweren Verletzungen schied die 19-Jährige am Samstag im Viertelfinale aus und kam beim Sieg der Kanadierin Dominique Maltais auf Rang elf.

Überschattet wurde der Auftakt des WM-Winters allerdings durch die schlimmen Stürze im deutschen Herren-Team. Im Einzelrennen hatte sich Maximilian Stark am Freitag einen Bruch des rechten Oberschenkels zugezogen; er fällt für den Rest der Saison aus. Im Training war bereits David Speiser am selben Kicker verunglückt und muss mit einer Schultergelenkssprengung ebenfalls auf die Weltmeisterschaft Ende Januar im kanadischen Stoneham verzichten.

Im Teamwettbewerb kam das Duo Konstantin Schad und Paul Berg aus der stark dezimierten deutschen Mannschaft auf Rang 14, den Sieg sicherte sich USA 2 vor Italien und Österreich. Bei den Damen gewann Österreich ohne deutsche Beteiligung vor zwei französischen Mannschaften.

Der nächste Snowboardcross-Weltcup steht von Mittwoch an im amerikanischen Telluride auf dem Programm, der Auftakt im Parallel-Riesenslalom findet am 21. Dezember in Carezza/Italien statt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Blätter und Äste als Nahrung 
Unfassbar, wovon sich dieser Mann ernährt

Der Pakistaner Mehmood Butt ernährt sich ausschließlich von Blättern und Ästen. Trotz einseitiger Ernährung war der 50-Jährige noch nie krank. Video


Shopping
Shopping
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de Shopping

Shopping
Sparen Sie 20% auf Shirts in der exklusiven Sonderaktion!

Entdecken Sie unsere verspielte, feminine Mode für Sie. zum Liberty Woman-Shop

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal