Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Nordische Kombination: Bundestrainer zuversichtlich vor Heim-Weltcup

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Weinbuch vor Heim-Weltcup zuversichtlich

05.01.2013, 09:31 Uhr | dpa

Schonach (dpa) - Bundestrainer Hermann Weinbuch geht zuversichtlich in den Heim-Weltcup der Nordischen Kombinierer an diesem Wochenende in Schonach.

"Es ist uns gelungen, in puncto Skisprungtechnik einen Schritt nach vorne zu machen", erklärte der 52-Jährige am Donnerstag nach einem Sprungtraining zum Jahreswechsel im italienischen Predazzo. "Ich bin zuversichtlich, dass sich die Athleten bereits in Schonach besser auf der Schanze präsentieren werden."

Zu einem stärkeren Ergebnis als bisher sollen auch neu geschnittene Sprunganzüge beitragen. In diesem Punkt haben die deutschen Kombinierer im Gegensatz zu anderen Teams das Reglement noch nicht ganz ausgereizt.

Weinbuch hat für den Schwarzwaldpokal zwölf Kombinierer nominiert. Angeführt wird das Aufgebot vom Weltcup-Vierten Eric Frenzel aus Oberwiesenthal. Für die Athleten des Deutschen Skiverbandes stehen bei der ersten Veranstaltung des neuen Jahres ein Team- und ein Einzelwettbewerb an. Die Skispringerinnen starten in zwei Einzelkonkurrenzen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal