Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Geisreiter stellt deutschen Vierkampf-Rekord auf

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Geisreiter stellt deutschen Vierkampf-Rekord auf

13.01.2013, 15:52 Uhr | dpa

Heerenveen (dpa) - Moritz Geisreiter hat bei den Eisschnelllauf-Europameisterschaften in Heerenveen einen deutschen Rekord im Großen Vierkampf aufgestellt.

Der Inzeller lief am Sonntag zum Abschluss über 10 000 Meter in 13:09,68 Minuten persönliche Bestzeit und beendete den Wettkampf, zu dem auch 500, 1500 und 5000 Meter gehören, mit 152,044 Punkten. Damit unterbot er die genau fünf Jahre alte Bestmarke von Tobias Schneider. Der Berliner hatte bei der EM 2008 im russischen Kolomna 152,159 Punkte erzielt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal