Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Bob-Duo Florschütz/Friedrich auf EM-Podium

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bob-Duo Florschütz/Friedrich auf EM-Podium

19.01.2013, 15:05 Uhr | dpa

Bob-Duo Florschütz/Friedrich auf EM-Podium. Thomas Florschütz und Kevin Kuske bei der Zweierbob-EM in Innsbruck.

Thomas Florschütz und Kevin Kuske bei der Zweierbob-EM in Innsbruck. (Quelle: dpa)

Innsbruck (dpa) - Thomas Florschütz hat die Titelverteidigung bei der Zweierbob-Europameisterschaft hauchdünn verpasst. Mit seinem Anschieber Kevin Kuske fuhr Florschütz in Innsbruck/Igls auf Rang zwei.

Nach zwei Läufen hatte er beim parallel ausgetragenen Weltcup-Rennen nur 0,10 Sekunden Rückstand auf den siegreichen Schweizer Beat Hefti, der mit Thomas Lamparter fuhr. Francesco Friedrich aus Oberbärenburg wurde mit Jannis Bäcker starker Weltcup- und EM-Dritter.

Enttäuschend war der Auftritt von Manuel Machata vom SC Potsdam mit Anschieber Alexander Mann. Das Duo landete mit 1,17 Sekunden Rückstand und der drittschlechtesten Startzeit auf Gesamtrang 13 und in der EM-Wertung auf Platz acht.

"Jetzt geht es zur WM aufwärts, das war ein wichtiger, großer Schritt", meinte Florschütz. Völlig happy war Junioren-Weltmeister Friedrich, der seine erste internationale Einzel-Medaille holte: "Die gesamte Weltspitze war am Start, daher bin ich total zufrieden." Am Start ging im Finaldurchgang etwas die Puste aus, daher lief das Duo im zweiten Lauf etwas kürzer. Bei der WM ab kommender Woche in St. Moritz muss der 22 Jahre alte Friedrich, der seine Qualifikation für die Titelkämpfe mit den WM-Titeln im Juniorenbereich schaffte, mit Junior Gino Gerhardi im kleinen Schlitten starten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal