Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Richardson für Eisschnelllauf-WM in Form

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Richardson für Eisschnelllauf-WM in Form

19.01.2013, 21:54 Uhr | dpa

Richardson für Eisschnelllauf-WM in Form. Heather Richardson ist die Favoritin auf den Sprint-Titel bei der WM.

Heather Richardson ist die Favoritin auf den Sprint-Titel bei der WM. (Quelle: dpa)

Calgary (dpa) - Die Amerikanerin Heather Richardson hat beim Weltcup der Eisschnellläufer in Calgary ihre Ambitionen auf den Gewinn des Sprint-WM-Titels in einer Woche in Salt Lake City unterstrichen.

Bei ihrem Sieg über 1000 Meter in 1:13,09 Minuten lief sie nicht nur Landesrekord, sondern auch die zweitschnellste je erzielte Zeit nach dem Weltrekord von Christine Nesbitt aus Kanada (1:12,68). Damit übernahm Richardson die Führung in der Weltcup-Wertung über 1000 Meter von der Tschechin Karolina Erbanova, nachdem sie zwei Stunden zuvor schon Zweite über 500 Meter hinter Olympiasiegerin Lee Sang-Hwa geworden war. Für Monique Angermüller, die einzige deutsche Läuferin in der A-Gruppe, blieb in 1:15,25 Minuten nur der 13. Rang.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Tiefe Einblicke 
Das Innere eines Verbrennungsmotors in Zeitlupe

Einblicke in einen Benzinmotor während des Betriebs. Dazu haben wurde eine Plexiglasscheibe in einen Motor eingesetzt. Video


Shopping
Shopping
Final Sale bei MADELEINE – jetzt bis zu 70 % reduziert

Sichern Sie sich außerdem einen 15,- € Gutschein und gratis Versand! auf MADELEINE.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal