Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

DSV-Kombinierer erneut mit guten Podestchancen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

DSV-Kombinierer erneut mit guten Podestchancen

20.01.2013, 13:39 Uhr | dpa

DSV-Kombinierer erneut mit guten Podestchancen. Tino Edelmann ging nach seinem Sprung auf 99 Meter als Fünfter in die Loipe.

Tino Edelmann ging nach seinem Sprung auf 99 Meter als Fünfter in die Loipe. (Quelle: dpa)

Seefeld (dpa) - Deutschlands Nordische Kombinierer gehen auch beim zweiten Weltcup-Wettbewerb in Seefeld mit guten Podestchancen in den abschließenden 10-Kilometer-Langlauf. Nach einem Sprung auf 99 Meter belegt Tino Edelmann zur Halbzeit als bester DSV-Starter den fünften Rang.

Sein Rückstand auf den führenden Norweger Haavard Klemetsen beträgt 27 Sekunden. Weltmeister Eric Frenzel aus Oberwiesenthal sprang 100,5 Meter weit und liegt als Siebter mit 32 Sekunden Rückstand ebenfalls aussichtsreich im Rennen. Am Samstag hatte Frenzel seinen ersten Weltcupsieg seit 13 Monaten gefeiert, Edelmann war Dritter geworden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Harte Schale, kalter Kern: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017