Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Langlauf-Männer Staffel-Fünfte - Ullrich: Mehr möglich

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Langlauf-Männer Staffel-Fünfte - Ullrich: Mehr möglich

20.01.2013, 14:14 Uhr | dpa

Langlauf-Männer Staffel-Fünfte - Ullrich: Mehr möglich. Tim Tscharnke war der Schlussläufer der deutschen Männer-Staffel.

Tim Tscharnke war der Schlussläufer der deutschen Männer-Staffel. (Quelle: dpa)

La Clusaz (dpa) - Die deutschen Langlauf-Männer haben die letzte Staffel vor den Weltmeisterschaften auf Platz fünf beendet.

In der Besetzung Jens Filbrich, Hannes Dotzler, Tobias Angerer und Tim Tscharnke hatte das DSV-Quartett über 4 x 7,5 Kilometer beim Weltcup im französischen La Clusaz 1:01,3 Minuten Rückstand auf Norwegen. Auch ohne den pausierenden Superstar Petter Northug gewannen die Norweger im Schlussspurt vor Schweden und den überraschend starken Tschechen. Für den Sieger gingen Eldar Rönning, Didrik Tönseth, Martin Johnsrud Sundby und Sjur Röthe in die Spur.

"Heute wäre mehr möglich gewesen. Hannes hatte doch einen sehr glatten Ski und konnte dadurch den Anschluss auf der zweiten Klassik-Runde nicht mehr halten", sagte Bundestrainer Fran Ullrich. Angerer versuchte zwar, im freien Stil den Rückstand von 22 Sekunden wettzumachen, erfuhr bei der Aufholjagd von der zweiten russischen Mannschaft und der Schweiz aber keine Unterstützung, so dass er schließlich das Unterfangen abbrach.

Tscharnke schaffte mit einem beherzten Finish schließlich noch den fünften Platz. "Der ist unter den gegebenen Umständen das Maximale", meinte Ullrich und betonte: "Insgesamt haben sich die Männer hier geschlossen präsentiert. Ich wünsche mir, dass sie dafür auch einmal belohnt werden."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal