Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Gold und Podladtchikov erstmals Halfpipe-Weltmeister

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Gold und Podladtchikov erstmals Halfpipe-Weltmeister

21.01.2013, 07:50 Uhr | dpa

Stoneham (dpa) - Die Amerikanerin Arielle Gold und Iouri Podladtchikov aus Russland sind in Stoneham (Kanada) erstmals Snowboard-Weltmeister in der Halfpipe geworden.

Gold setzte sich vor der australischen Titelverteidigerin Holly Crawford und Sophie Rodriguez (Frankreich) durch und fügte ihrem Junioren-Weltmeistertitel somit ein weiteres WM-Gold hinzu. Podladtchikov verwies mit einem starken letzten Run den führenden Japanaer Taku Hiraoka noch auf den zweiten Platz. Bronze holte sich der Finne Markus Malin. Teilnehmer aus Deutschland waren nicht am Start.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Hongkong 
Horror-Unfall! Rolltreppe ändert plötzlich Richtung

18 Verletzte nach voll beschleunigtem Richtungswechsel. Video


Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal