Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Kombinierer Faißt holt zweites Gold bei Junioren-WM

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kombinierer Faißt holt zweites Gold bei Junioren-WM

25.01.2013, 16:14 Uhr | dpa

Liberec (dpa) - Manuel Faißt hat bei den nordischen Ski-Weltmeisterschaften der Junioren im tschechischen Liberec seine zweite Goldmedaille gewonnen.

Der Nordische Kombinierer siegte nach einem Sprung und dem 5-Kilometer-Langlauf vor dem Franzosen Theo Hannon (+2,6 Sekunden) und Kristjan Ilves aus Slowenien (+25,2). Faißt hatte zuvor schon den Wettbewerb über die doppelte Distanz gewonnen.

"Ich kann mich nicht entsinnen, dass mir am Ende die Oberschenkel noch lange danach so gebrannt haben. Die bergigen fünf Kilometer unter zwölf Minuten, das ist schon Wahnsinn", sagte Faißt. Nach seinen Erfolgen hofft er auf eine Berufung in den A-Kader für die WM im Februar in Val di Fiemme.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Mutig oder völlig verrückt? 
Dieser Mann klettert in Vulkane

Chris Horsley hat eine ziemlich außergewöhnliche Passion. Video


Shopping
Shopping
Samsung Galaxy S8 für nur 1,- €*

Im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone. Jetzt vorbestellen bei der Telekom. Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal