Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Eric Frenzel feiert seinen vierten Sieg in Folge

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Deutscher Dreifacherfolg in Klingenthal

27.01.2013, 15:52 Uhr | sid, dpa

Eric Frenzel feiert seinen vierten Sieg in Folge. Eric Frenzel freut sich über seinen Doppelsieg in Klingenthal. (Quelle: imago/Sven Simon)

Eric Frenzel freut sich über seinen Doppelsieg in Klingenthal. (Quelle: Sven Simon/imago)

Der nordische Kombinierer Eric Frenzel hat seinen vierten Weltcupsieg in Serie gefeiert. Der Oberwiesenthaler setzte sich in Klingenthal im sogenannten Penalty Race durch, nachdem er tags zuvor bereits das Einzelrennen für sich entschieden hatte.

Der 24-Jährige, der den Sprungwettbewerb mit 140,5 Meter gewann, verwies nach dem 10-Kilometer-Lauf seinen Teamkollegen Tino Edelmann auf Platz zwei. Den deutschen Dreifacherfolg machte Johannes Rydzek perfekt. Frenzel baute seine Weltcupführung aus und ist gut vier Wochen vor der WM in Val di Fiemme in Topform.

Deutschland bei Team-WM in St. Moritz auf Platz zwei

Das Team Deutschland I ist bei der Bob- und Skeleton-WM in St. Moritz im Mannschaftswettbewerb auf Rang zwei gefahren. Der neue Zweierbob-Weltmeister Francesco Friedrich und die WM-Dritte Sandra Kiriasis lagen mit den Skeletonis Marion Thees und Frank Rommel nach jeweils einem Lauf pro Disziplin im nicht-olympischen Wettbewerb 0,24 Sekunden hinter Titelverteidiger USA. Auf Rang drei kam das Team Kanada mit Bob-Weltmeisterin Kaillie Humphries vor Deutschland II mit Viererbob-Europameister Maximilian Arndt und Cathleen Martini sowie Ex-Skeleton-Weltmeisterin Anja Huber und Alexander Kröckel.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal