Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Snowboard-WM: Kober gewinnt zum Abschluss Bronze

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Snowboard-WM: Kober gewinnt zum Abschluss Bronze

27.01.2013, 21:34 Uhr | dpa

Snowboard-WM: Kober gewinnt zum Abschluss Bronze. Amelie Kober holte WM-Bronze im Parallel-Slalom.

Amelie Kober holte WM-Bronze im Parallel-Slalom. (Quelle: dpa)

Stoneham (dpa) - Amelie Kober hat den deutschen Snowboardern bei der WM in Kanada die dritte Medaille beschert. Nach Bronze im Parallel-Riesenslalom belegte die Olympia-Zweite von 2006 auch den dritten Platz im Parallel-Slalom.

Der Sieg ging an die Russin Jekaterina Tudegeschewa, die schon 2007 einen Titel gewinnen konnte. Bei den Herren siegte Rok Marguc aus Slowenien. Am Freitag hatte Isabella Laböck im Parallel-Riesenslalom gewonnen. Mit einmal Gold und zweimal Bronze waren die deutschen Snowboarder bei der WM so gut wie seit 1997 nicht mehr. Trotz einiger Verletzungsprobleme nimmt der Verband von den Titelkämpfen viel Schwung für die Winterspiele in einem Jahr in Sotschi mit.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal