Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Deutsche Kombinierer führen nach Springen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Deutsche Kombinierer führen nach Springen

03.02.2013, 11:38 Uhr | dpa

Sotschi (dpa) - Die deutschen Nordischen Kombinierer haben nach dem Springen des Team-Weltcups im russischen Sotschi die Führung übernommen.

Johannes Rydzek, Björn Kircheisen, Manuel Faißt und Eric Frenzel kamen auf 481,3 Punkte und gehen mit vier Sekunden Vorsprung auf Österreich in den 4 x 5-Kilometer-Lauf am Sonntagmittag. Rang drei belegt das französische Quartett, dass sechs Sekunden aufholen muss. Für das beste deutsche Sprungergebnis sorgte Kircheisen, der 135,5 Meter sprang.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Schockmoment übe den Wolken 
Spektakuläre Aufnahmen: Blitz schlägt in Flugzeug ein

Passiert ist zum Glück nichts ernsthaftes. Solche Fälle sind äußerst selten. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal