Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Überraschungssieger

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Überraschungssieger

06.02.2013, 13:12 Uhr | dpa

. Überraschungssieger (Quelle: dpa)

(Quelle: dpa)

Ted Ligety hat etwas überraschend Gold im Super-G bei den Ski-Weltmeisterschaften in Schladming gewonnen. Der Amerikaner hatte in dieser Saison vor dem Start noch keinen Podestplatz in dieser Disziplin erreicht, verwies aber den großen Favoriten Aksel Lund Svindal (Norwegen) auf Rang drei. Silber ging an den Franzosen Gauthier de Tessieres. Stephan Keppler verpasste den angestrebten Top-Ten-Platz deutlich. Hannes Reichelt wurde Vierter, Matthias Mayer kam auf Rang fünf. Gastgeber Österreich blieb damit auch im zweiten Wettkampf der Titelkämpfe ohne Medaille.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
City-Sanierung im großen Stil 
Fünf Tonnen Sprengstoff: Ganzes Stadtviertel gesprengt

Fünf Tonnen Sprengstoff verwandeln 19 Wohnblocks auf einmal in Trümmer. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal