Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

WM-Aus für Jansrud

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

WM-Aus für Jansrud

06.02.2013, 18:19 Uhr | dpa

. WM-Aus (Quelle: dpa)

(Quelle: dpa)

Für den norwegischen Speedfahrer Kjetil Jansrud ist die Ski-WM nach seinem Sturz im Super-G beendet. Der Landsmann von Bronzemedaillengewinner Aksel Lund Svindal habe sich am Knie verletzt, teilte der norwegische Verband am Mittwoch mit. Eine genaue Diagnose über den Verletzungsgrad des 27-Jährigen lag zunächst nicht vor. In der laufenden Weltcup-Saison stand der Silbermedaillengewinner der Olympischen Spiele in Vancouver einmal auf dem Podest.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Bei Generalaudienz 
Dreijährige schnappt sich Papst-Kappe

Die Kleine schnappt sich die Kappe von Papst Franziskus. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal