Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Pechstein-Start bei Mehrkampf-WM "akut" gefährdet

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Pechstein-Start bei Mehrkampf-WM "akut" gefährdet

12.02.2013, 19:30 Uhr | dpa

Pechstein-Start bei Mehrkampf-WM "akut" gefährdet. Husten, Schnupfen, Heiserkeit: Claudia Pechstein ist erkrankt.

Husten, Schnupfen, Heiserkeit: Claudia Pechstein ist erkrankt. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Der Start von Eisschnellläuferin Claudia Pechstein bei den Mehrkampf-Weltmeisterschaften an diesem Wochenende in Hamar ist "akut gefährdet". Das sagte ihr Manager Ralf Grengel am Dienstagabend der Nachrichtenagentur dpa.

Pechstein wäre die einzige deutsche Starterin bei den Titelkämpfen in Norwegen. Die Berlinerin klagt über Halsschmerzen, Husten und Fieber. Sie werde am Abend vor ihrem geplanten Abflug nach Oslo am Donnerstag entscheiden, ob sie die Reise tatsächlich antrete, berichtete der Manager der mehrfachen Olympiasiegerin.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017