Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Birnbacher: «Viele kleine Baustellen»

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

«Kleine Baustellen»

13.02.2013, 12:49 Uhr | dpa

Birnbacher: «Viele kleine Baustellen». Birnbacher gibt sich kämpferisch (Quelle: imago)

(Quelle: imago)

Andreas Birnbacher gibt sich auch nach der bisherigen Medaillen-Nullnummer bei der Biathlon-Weltmeisterschaft in Nove Mesto nicht geschlagen. «Die Hoffnung ist immer da. Im Biathlon eröffnen sich immer Chancen, mit denen man nicht rechnet», sagte der deutsche Vorzeige-Biathlet. Vor dem Einzelwettkampf am Donnerstag sagte Birnbacher: «Aufgeben werden wir nicht.»



«Wir sind keine Maschinen. Man kann nicht vorhersagen: Ich hole eine Medaille», sagte der 31-Jährige. Er sehe keinen direkten ausschlaggebenden Punkt für die bisherige Misere. «Ich sehe viele kleine Baustellen. Viele Kleinigkeiten, die dann im Endeffekt eine große Auswirkung haben. Es geht in viele Richtungen: Es ist ein bisschen eine Formsache, ein bisschen eine Schießstandsache, ein bisschen eine Materialsache - alles Kleinigkeiten, keine gravierenden Fehler.»

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Gartengeräte: Tolle Helfer für den grünen Daumen
OTTO.de.
Shopping
Fresh Spirit – nur für kurze Zeit versandkostenfrei bestellen
bei BONITA
Shopping
iPhone 7 für 1,- €* im Tarif MagentaMobil L mit Handy
bei der Telekom
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017