Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Deutsche gehen leer aus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Deutsche gehen leer aus

14.02.2013, 15:43 Uhr | dpa

. Deutsche gehen leer aus (Quelle: dpa)

(Quelle: dpa)

Maria Höfl-Riesch hat beim Riesenslalom in Schladming ihre beste WM-Platzierung in dieser Disziplin erreicht. Die Kombinations-Weltmeisterin belegte den neunten Platz. Die Chancen auf eine Medaille hatte Höfl-Riesch schon im ersten Durchgang verspielt. Weltmeisterin im Riesentorlauf wurde Tessa Worley. Die Französin siegte vor Tina Maze aus Slowenien und der Österreicherin Anna Fenninger. Die von einer Rippenprellung gehandicapte deutsche Olympiasiegerin Viktoria Rebensburg musste sich mit dem elften Rang zufriedengeben. Veronique Hronek kam auf Platz 17.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017