Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Skicrosser Schauer Dritter in Sotschi

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Skicrosser Schauer Dritter in Sotschi

19.02.2013, 16:07 Uhr | dpa

Sotschi (dpa) - Skicrosser Andreas Schauer hat beim Weltcup im russischen Sotschi den dritten Platz eingefahren.

Der Athlet aus Lenggries musste am Olympia-Ort von 2014 nur dem schwedischen Sieger Victor Oehling Norberg und dem Kanadier Christopher Delbosco den Vortritt lassen. Weniger gut lief es bei den Frauen: Die Partenkirchenerin Anna Wörner belegte beim Sieg der Kanadierin Kelsey Serwa als beste Deutsche den zehnten Platz, Heidi Zacher landete auf Rang zwölf.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Common Remotely Operated Weapon Station 
Ferngesteuerte Waffenstation der Army tötet per Joystick

Nicht nur die Killerdrohne aus der Luft, auch Landfahrzeuge der US-Armee sind bereits mit ferngesteuerten Waffen ausgestattet. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal