Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

"Phänomenal": Der Siegeszug der deutschen Rodler

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Phänomenal": Der Siegeszug der deutschen Rodler

15.07.2013, 09:58 Uhr | dpa

"Phänomenal": Der Siegeszug der deutschen Rodler. Felix Loch wurde Welt- und Europameister und gewann den Gesamtweltcup.

Felix Loch wurde Welt- und Europameister und gewann den Gesamtweltcup. (Quelle: dpa)

Sotschi (dpa) - Die deutschen Rodler haben den vorolympischen Winter mit einer unglaublichen Erfolgsbilanz abgeschlossen. Die Athleten um Olympiasieger Felix Loch fuhren nicht nur alle Gesamtsiege im Weltcup ein, sondern räumten auch alle WM- und EM-Titel ab.

"Die Saison war sicherlich phänomenal", schwärmte Bundestrainer Norbert Loch. Die Nachrichtenagentur dpa dokumentiert den goldenen Winter der deutschen Kufen-Asse:

WELTCUP-GESAMTWERTUNG

Männer:

1. Felix Loch (Berchtesgaden)

2. Andi Langenhan (Zella-Mehlis)

3. David Möller (Sonneberg/Schalkau)

Frauen:

1. Natalie Geisenberger (Miesbach)

2. Anke Wischnewski (Oberwiesenthal)

3. Tatjana Hüfner (Friedrichroda)

Doppelsitzer:

1. Tobias Wendl/Tobias Arlt (Berchtesgaden/Königssee)

2. Toni Eggert/Sascha Benecken (Ilsenburg)

3. Peter Penz/Georg Fischler (Österreich)

Team-Staffel:

1. Deutschland

2. Italien

3. USA

WELTMEISTERSCHAFT:

Männer:

1. Felix Loch (Berchtesgaden)

2. Andi Langenhan (Zella-Mehlis)

3. Johannes Ludwig (Oberhof)

Frauen:

1. Natalie Geisenberger (Miesbach)

2. Tatjana Hüfner (Friedrichroda)

3. Alex Gough (Kanada)

Doppelsitzer:

1. Tobias Wendl/Tobias Arlt

2. Toni Eggert/Sascha Benecken

3. Andreas Linger/Wolfgang Linger (Österreich)

Team-Staffel:

1. Deutschland

2. Kanada

3. Lettland

EUROPAMEISTERSCHAFT:

Männer:

1. Felix Loch (Berchtesgaden)

2. Andi Langenhan (Zella-Mehlis)

3. Johannes Ludwig (Oberhof)

Frauen:

1. Natalie Geisenberger (Miesbach)

2. Tatjana Hüfner (Friedrichroda)

3. Anke Wischnewski (Oberwiesenthal)

Doppelsitzer:

1. Toni Eggert/Sascha Benecken (Ilsenburg)

2. Tobias Wendl/Tobias Arlt (Berchtesgaden/Königssee)

3. Peter Penz/Georg Fischler (Österreich)

Team-Staffel:

1. Deutschland

2. Italien

3. Russland

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Bruchlandung in Amsterdam 
Fahrwerk bricht beim Aufsetzen zusammen

Bereits im Landeanflug haben die Piloten mit starken Böen zu kämpfen. Video

Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Vernetzung
MADELEINE "Last Chance Sale" - bis zu 70 % Rabatt

Luxuriöse Mode zu Traumpreisen - nur bis zum 06.03.17. Shoppen Sie jetzt auf madeleine.de.

Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal