Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Nordische Ski-WM 2013: Pietro Piller Cottrer erklärt Rücktritt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Langläufer Piller Cottrer erklärt Rücktritt

27.02.2013, 18:38 Uhr | dpa

Nordische Ski-WM 2013: Pietro Piller Cottrer erklärt Rücktritt. Pietro Piller Cottrer bei den Spielen 2010 in Vancouver.

Pietro Piller Cottrer bei den Spielen 2010 in Vancouver. (Quelle: dpa)

Val di Fiemme (dpa) - Langlauf-Olympiasieger und Weltmeister Pietro Piller Cottrer aus Italien hat am Mittwoch am Rande der nordischen Ski-Weltmeisterschaften in Val di Fiemme seinen Rücktritt erklärt.

Der 38-Jährige war 2005 in Oberstdorf Weltmeister über 15 Kilometer geworden und hatte ein Jahr später in Turin olympisches Staffel-Gold geholt. In seiner erfolgreichen Karriere gewann Piller Cottrer bei Olympia zudem zwei Silbermedaillen und einmal Bronze und wurde zweimal WM-Dritter. Im Weltcup feierte er insgesamt vier Erfolge. "Ich habe lange überlegt und mich dann zu diesem Schritt entschlossen", sagte der zuletzt häufig verletzte Piller Cottrer.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal