Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Staffel verpasst Bronze

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Staffel verpasst Bronze

01.03.2013, 16:45 Uhr | dpa

. Pechvogel Axel Teichmann. (Quelle: dpa)

(Quelle: dpa)

Die deutschen Langläufer haben bei den nordischen Ski-Weltmeisterschaften in Val di Fiemme nach einer Sturzserie von Schlussläufer Axel Teichmann Platz sieben in der Staffel über 4 x 10 Kilometer belegt. Dem Quartett mit Hannes Dotzler (Sonthofen), Tobias Angerer (Vachendorf), Tim Tscharnke (Biberau) und Teichmann (Bad Lobenstein) fehlten am Ende 43 Sekunden zum Bronzeplatz. Gold sicherte sich die Staffel aus Norwegen vor Schweden und Russland.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal