Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Eisschnelllauf-Trio verpasst Podestplatz

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Keine Medaille für Pechstein und Co.

03.03.2013, 16:50 Uhr | dpa

Eisschnelllauf-Trio verpasst Podestplatz. Claudia Pechstein (r-l), Stephanie Beckert und Bente Kraus sind noch kein eingespieltes Team. (Quelle: dpa)

Claudia Pechstein (r-l), Stephanie Beckert und Bente Kraus sind noch kein eingespieltes Team. (Quelle: dpa)

Das deutsche Damen-Trio hat zum Abschluss des Eisschnelllauf-Weltcups in Erfurt einen Podestplatz in der Team-Verfolgung verpasst. Die Olympiasiegerinnen Stephanie Beckert und Claudia Pechstein sowie Bente Kraus kamen in 3:06,01 Minuten nur auf den sechsten Platz.

Dennoch reichte den Deutschen dies, um sich für das Weltcup-Finale der besten vier Nationen in Heerenveen zu qualifizieren. Der Sieg ging an das Trio aus den Niederlanden in Bahnrekordzeit von 3:02,83 Minuten vor Kanada (3:04,33) und Polen (3:05,23).

Harmonie fehlte

Claudia Pechstein ging nach einem Trainingssturz am Vortag gehandicapt in das Rennen. "Der gesamte Brustkorb tut mir noch weh", sagte die 41-Jährige, die zum Auftakt mit Platz drei über 5000 Meter hinter der Tschechin Martina Sablikova und Beckert überzeugt hatte. Kraus rückte nach guten Leistungen beim Weltcup in Inzell erstmals in das Team, da Isabell Ost zuletzt mit ihren Zeiten in Einzelrennen nicht überzeugen konnte. Dem Team war die fehlende Harmonie anzumerken.

Foto-Show
Die schönsten Wintersportlerinnen

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Streitkräfte-Budget war Thema 
Air-Force-General sackt in sich zusammen

Eine Mitarbeiterin im Pentagon reagiert geistesgegenwärtig auf der Pressekonferenz. Video

Ausgezeichnet 
t-online.de ist die beliebteste Nachrichtenseite 2015

Das Portal hat bei der Abstimmung "Website des Jahres 2015" gewonnen. mehr


Shopping
Shopping 
Kultige Nike-Sneakers in angesagten Designs

Die perfekte Symbiose aus modernem Design & neuester Gewebetechnologie. zum Special

Shopping 
Frühlingsmode von s.Oliver - topaktuell und voll im Trend

Leichte Jacken, Blusen mit Spitze und Kleider in angesagten Farben. bei BAUR

Shopping 
Spielend leicht online 19 Millionen Euro gewinnen

Anmelden und an der heutigen Ziehung des EuroJackpots teilnehmen. bei Lotto24.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal