Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Frenzel in Lahti Vierter nach dem Springen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Frenzel in Lahti Vierter nach dem Springen

08.03.2013, 14:33 Uhr | dpa

Frenzel in Lahti Vierter nach dem Springen. Kombinierer Eric Frenzel wurde beim Springen in Lahti Vierter.

Kombinierer Eric Frenzel wurde beim Springen in Lahti Vierter. (Quelle: dpa)

Lahti (dpa) - Weltmeister Eric Frenzel darf beim Weltcup der Nordischen Kombinierer in Lahti auf seinen fünften Saisonsieg hoffen.

Der Oberwiesenthaler belegt nach dem Springen den vierten Platz und hat vor dem 10-Kilometer-Langlauf lediglich neun Sekunden Rückstand auf den führenden Norweger Haavard Klemetsen. Gute Aussichten auf einen Podestplatz hat auch Tino Edelmann aus Zella-Mehlis auf Rang fünf. Er muss in der Loipe 28 Sekunden aufholen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal