Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Schad nur 29. bei Snowboardcross-Weltcup in Arosa

...

Schad nur 29. bei Snowboardcross-Weltcup in Arosa

09.03.2013, 18:50 Uhr | dpa

Schad nur 29. bei Snowboardcross-Weltcup in Arosa. Konstantin Schad musste sich in Arosa mit dem 29.

Konstantin Schad musste sich in Arosa mit dem 29. (Quelle: dpa)

 

Arosa (dpa) - Die Snowboardcrosser um den deutschen Meister Konstantin Schad haben beim Weltcup in Arosa keine Spitzenplatzierungen erreicht. Nach seinem achten Platz in Sotschi vor drei Wochen kam Schad in der Schweiz nicht über Rang 29 hinaus.

Es war sein schlechtestes Weltcup-Ergebnis in dieser Saison. Bester Deutscher beim Sieg von Alex Pullin aus Australien war Paul Berg auf Platz 18. Bei den Damen wurde Dominique Maltais aus Kanada Erste. Deutsche Starterinnen gab es nicht.

 
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Video des Tages
"Ice Bucket Challenge" 
Robert Geiss macht seine Carmen nass

Doch die lässt das nicht auf sich sitzen und revanchiert sich ebenso mit einer kalten Eisdusche. Video

Drei-Tages-Wettervorhersage

Shopping 
Himmlisch - Solargarten- stecker "Stars" im 3er-Set

Leuchtende Sterne in raffinierter Hologrammoptik mit fließendem Farbwechsel für 14,99 € bei Weltbild.de.


Shopping
Shopping 
"Parka Love" - entdecken Sie die neue Kollektion

Herbstjacken mit neuen Details - das Must-have für den kühlen Herbst. zum Special

Shopping 
Sommer-Entdeckerpaket für Genießer spanischen Weins

Sechs spanische Spitzenweine für nur 29,90 € statt 59,70 €. Versandkostenfrei bei vinos.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITBAURCECILmedpexdouglas.deWENZ
Sport von A bis Z

Anzeige