Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Pechstein verpasst Gewinn des Gesamt-Weltcups

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Pechstein verpasst Gewinn des Gesamt-Weltcups

10.03.2013, 18:18 Uhr | dpa

Pechstein verpasst Gewinn des Gesamt-Weltcups. Claudia Pechstein hat den Gewinn des Gesamt-Weltcups verpasst.

Claudia Pechstein hat den Gewinn des Gesamt-Weltcups verpasst. (Quelle: dpa)

Heerenveen (dpa) - Claudia Pechstein hat am Sonntag im abschließenden Massenstartrennen den Gewinn des mit 20 000 Dollar dotierten Gesamtweltcups der Eisschnellläuferinnen verpasst.

Die 41-Jährige Berlinerin hätte das Rennen beim Weltcup-Finale in Heerenveen gewinnen müssen, um die Niederländerin Ireen Wüst noch von der Spitze des Overall-Klassement zu verdrängen. Pechstein hatte jedoch im Schlussspurt mit dem Sieg nichts mehr zu tun. Das Rennen gewann die Niederländerin Irene Schouten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal