Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Skicrosserin Wörner feiert zweiten Saisonsieg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Skicrosserin Wörner feiert zweiten Saisonsieg

16.03.2013, 15:06 Uhr | dpa

Skicrosserin Wörner feiert zweiten Saisonsieg. Anja Wörner gewann das Rennen in Are.

Anja Wörner gewann das Rennen in Are. (Quelle: dpa)

Are (dpa) - Skicrosserin Anna Wörner hat sich eine Woche nach dem fünften Platz bei der WM im Weltcup wieder als Siegerin präsentiert. Die 23-Jährige vom SC Partenkirchen gewann das Rennen in Are vor Marielle Berger Sabbatel aus Frankreich und der Polin Karolina Riemen.

Vierte des Finale wurde Wörners Nationalteamkollegin Heidi Zacher. Für Wörner war es der insgesamt dritte Weltcup-Sieg, der zweite dieser Saison. Zacher und Wörner waren in diesem Winter erst von Verletzungen zurückgekehrt.

"Der fünfte Platz bei der WM hat gezeigt, dass ich gut drauf bin und heute hat mal wieder alles gepasst", betonte Wörner. Der Erfolg bei den Herren ging beim Weltcup in Schweden an den Schweizer Alex Fiva. Bester Deutscher war Simon Stickl auf Platz sechs. Andreas Schauer beendete den Wettkampf auf dem elften Rang.

Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Trend Fresh Spirit: Shirts, Maxiröcke, Tops u.v.m.
jetzt entdecken bei BONITA
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017