Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Skicrosserin Wörner feiert zweiten Saisonsieg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Skicrosserin Wörner feiert zweiten Saisonsieg

16.03.2013, 15:06 Uhr | dpa

Skicrosserin Wörner feiert zweiten Saisonsieg. Anja Wörner gewann das Rennen in Are.

Anja Wörner gewann das Rennen in Are. (Quelle: dpa)

Are (dpa) - Skicrosserin Anna Wörner hat sich eine Woche nach dem fünften Platz bei der WM im Weltcup wieder als Siegerin präsentiert. Die 23-Jährige vom SC Partenkirchen gewann das Rennen in Are vor Marielle Berger Sabbatel aus Frankreich und der Polin Karolina Riemen.

Vierte des Finale wurde Wörners Nationalteamkollegin Heidi Zacher. Für Wörner war es der insgesamt dritte Weltcup-Sieg, der zweite dieser Saison. Zacher und Wörner waren in diesem Winter erst von Verletzungen zurückgekehrt.

"Der fünfte Platz bei der WM hat gezeigt, dass ich gut drauf bin und heute hat mal wieder alles gepasst", betonte Wörner. Der Erfolg bei den Herren ging beim Weltcup in Schweden an den Schweizer Alex Fiva. Bester Deutscher war Simon Stickl auf Platz sechs. Andreas Schauer beendete den Wettkampf auf dem elften Rang.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal