Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

13-jähriger Marcus Kleveland schafft Snowboard-Sensation

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

13-Jähriger schafft Snowboard-Sensation

17.03.2013, 08:00 Uhr | sid

Der erst 13 Jahre alte Marcus Kleveland hat als jüngster Snowboarder der Geschichte den derzeit anspruchsvollsten Trick seiner Sportart geschafft. Der Norweger landete erfolgreich einen Backside Triple Cork 1440 (Dreifachsalto mit dreifacher Schraube). Den Trick beherrschen weltweit nur sieben Snowboarder, darunter der zweimalige Olympiasieger Shaun White.

Klevelands Landsmann Torstein Horgmo hatte vor drei Jahren erstmals den Ausnahme-Trick geschafft und das junge Talent dadurch motiviert: "Als Torstein den ersten Triple Cork landete, war das für mich eine große Inspiration." Kleveland wuchs neben einem Skigebiet seiner Heimatstaststadt Dombas auf und stand bereits mit drei Jahren auf dem Brett. Einen Double Cork landete er als Elfjähriger - jetzt kennt die Weltspitze seinen Namen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal