Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Northug und Kowalczyk triumphieren

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Northug und Kowalczyk triumphieren

20.03.2013, 18:14 Uhr | dpa

Northug und Kowalczyk triumphieren. Petter Northug (Mitte) läuft der Konkurrenz davon. (Quelle: dpa)

Petter Northug (Mitte) läuft der Konkurrenz davon. (Quelle: dpa)

Die Polin Justyna Kowalczyk und Petter Northug aus Norwegen haben in Stockholm den City-Sprint der Langläufer gewonnen. Zur Eröffnung des Weltcup-Finals verwies die als Gesamtweltcup-Gewinnerin feststehende Kowalczyk in 2:45,8 Minuten ihre ärgste Rivalin Marit Björgen aus Norwegen mit 2,2 Sekunden Vorsprung auf Platz zwei. Rang drei eroberte die Finnin Kerttu Niskanen mit 3,1 Sekunden Rückstand.

Northug setzte sich in 2:23,6 Minuten vor seinem Teamkollegen Eirik Brandsdal und Weltmeister Nikita Krjukow aus Russland durch, die 0,7 und 1,1 Sekunden Rückstand hatten. Durch den Sieg übernahm Northug das Gelbe Trikot des Weltcup-Führenden.

Deutsche chancenlos

Die deutschen Läufer mussten erwartungsgemäß vorzeitig die Segel streichen. Bei den Damen hatten auf dem schweren City-Kurs bei zum Teil heftigem Gegenwind Hanna Kolb und überraschend Katrin Zeller das Viertelfinale erreicht, waren dort aber ebenso chancenlos wie die Männer. Von denen war Tobias Angerer erstmals in dieser Saison im Sprint in die Punkte gelaufen. Auch Tim Tscharnke stand im Viertelfinale, schied dort aber aus.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Russicher Riesenbomber 
Tu-160 ist das größte Kampfflugzeug der Welt

35 Stück wurden bisher gebaut, 16 Stück sind im Dienst. Gedacht sind die Flugzeuge für den Einsatz an weit entfernten Zielen. Video


Shopping
Shopping
Besser als WSV! Gleich losstöbern und zugreifen!

Ausgewählte Artikel jetzt bis 93% reduziert - Bücher, Kalender, DVDs, CDs, Deko u.v.m. bei Weltbild.de. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal