Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Northug gewinnt Weltcup-Finale und Gesamtweltcup

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Northug gewinnt Weltcup-Finale und Gesamtweltcup

21.05.2013, 16:54 Uhr | dpa

Northug gewinnt Weltcup-Finale und Gesamtweltcup. Petter Northug lief in Falun als Erster ins Ziel.

Petter Northug lief in Falun als Erster ins Ziel. (Quelle: dpa)

Falun (dpa) - Der Norweger Petter Northug hat den Gesamtweltcup der Skilangläufer gewonnen. Der 15-Kilometer-Weltmeister sicherte sich im schwedischen Falun den Erfolg des aus vier Etappen bestehenden Weltcup-Finals.

Über 14,4 Kilometer in der freien Technik siegte Northug in 35:48,3 Minuten vor seinen Landsleuten Finn Hagen Krogh und Martin Johnsrud Sundby, die 0,7 und 1,8 Sekunden Rückstand hatten. Bester deutscher wurde Tim Tscharnke aus Biberau, der auf Platz 14 einkam. Tobias Angerer aus Vachendorf belegte Rang 24.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Große Klappe, viel dahinter: LG Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!
bei MADELEINE.
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017