Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Shorttrack-Olympiasieger Lee wird Eisschnellläufer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Shorttrack-Olympiasieger Lee wird Eisschnellläufer

15.07.2013, 09:58 Uhr | dpa

Shorttrack-Olympiasieger Lee wird Eisschnellläufer. Jung-Su Lee wechselt ins Lager der Eisschnellläufer.

Jung-Su Lee wechselt ins Lager der Eisschnellläufer. (Quelle: dpa)

Seoul (dpa) - Um an den Olympischen Winterspielen 2014 in Sotschi teilzunehmen, wechselt der zweifache Shorttrack-Olympiasieger Jung-Su Lee aus Südkorea zu den Eisschnellläufern.

Der 23 Jahre alte Shorttrack-Star konnte sich bei den nationalen südkoreanischen Ausscheidungsrennen nicht für die olympische Auswahlmannschaft qualifizieren. In Vancouver 2010 war er noch Olympiasieger über 1000 Meter und 1500 Meter geworden. Mit der 5000-Meter-Staffel hatte er in Kanada zudem die Silbermedaille gewonnen.

Nach Informationen der südkoreanischen Presseagentur Yonhap ist Lees Wechsel die einzige Chance, um den Olympia-Traum noch verwirklichen zu können. Dafür hat Lee ein prominentes Vorbild. Sein Landsmann Seung-Hoon Lee hatte sich vor drei Jahren ebenfalls für das große Oval entschieden, nachdem er sich als Shorttracker nicht für die Spiele in Vancouver qualifizierte. In Kanada gewann er Gold über
10 000 Meter und Silber über 5000 Meter.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
„Keine Macht den Flecken“: Siemens Waschmaschinen
ab 599,- € auf OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017