Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Comeback von Eiskunstlauf-Star Lysacek verschoben

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eiskunstlauf  

Comeback von Eiskunstlauf-Star Lysacek verschoben

01.10.2013, 13:22 Uhr | dpa

Comeback von Eiskunstlauf-Star Lysacek verschoben. Der Eiskunstlauf-Olympiasieger startet nicht bei Skate America, das Comeback muss weiter warten.

Der Eiskunstlauf-Olympiasieger startet nicht bei Skate America, das Comeback muss weiter warten. (Quelle: dpa)

Colorado Springs (dpa) - Eiskunstlauf-Olympiasieger Evan Lysacek aus den USA hat sein Comeback erneut verschoben. Der 28-Jährige sagte seinen Start beim Grand Prix Skate America (18. bis 20. Oktober) wegen einer Hüftverletzung ab, wie der US-Verband mitteilte.

Lysacek wollte bereits im September bei einem internationalen Wettbewerb in Salt Lake City an den Start gehen, musste aber ebenfalls wegen seiner Hüftprobleme passen. Bei einer Untersuchung sei nun ein Riss in der Gelenkslippe der linken Hüfte festgestellt worden, hieß es.

Lysacek war nach seinem Olympiasieg 2010 vom Wettkampfsport zurückgetreten, will aber für die Spiele 2014 in Sotschi zurückkommen. Um dort dabei zu sein, muss er sich jedoch nicht nur innerhalb der USA qualifizieren, sondern braucht auch eine Mindestpunktzahl aus einem internationalen Wettbewerb dieser Saison.

Womöglich wird der Weltmeister von 2009 daher bei der NRW-Trophy im November in Dortmund starten. Dort hatte sich im Vorjahr auch Olympiasiegerin Kim Yu-Na aus Südkorea ihre Mindestpunktzahl geholt und dann die Weltmeisterschaft 2013 in Kanada gewonnen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
England-Prank 
Böser Streich: Mann freut sich zu früh über Jackpot

Der 35-jährige Gary Boon rubbelt ein paar Lotterielose frei. Dann der Schock: Er hat den Hauptgewinn von 100.000 Pfund gewonnen. Video


Shopping
Anzeige
Funktionale Sport- und Outdoor-Mode für sie und ihn

Mit der perfekten Kleidung und dem passenden Equipment sportliche Ziele erreichen. bei tchibo.de

Shopping
Samsung Galaxy S8 für nur 1,- €*

Im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone. Jetzt vorbestellen bei der Telekom. Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal