Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Eissprinterin Hesse in Calgary Neunte über 1000 Meter

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eisschnelllauf  

Eissprinterin Hesse in Calgary Neunte über 1000 Meter

10.11.2013, 20:12 Uhr | dpa

Eissprinterin Hesse in Calgary Neunte über 1000 Meter. Judith Hesse zeigt in Calgary mit Rang neun über 1000 Meter aufsteigende Form.

Judith Hesse zeigt in Calgary mit Rang neun über 1000 Meter aufsteigende Form. Foto: Marc Müller. (Quelle: dpa)

Calgary (dpa) - Die deutsche Meisterin Judith Hesse hat beim Eisschnelllauf-Weltcup in Calgary auch über 1000 Meter aufsteigende Form nachgewiesen.

Die Erfurterin verbesserte in 1:14,78 Minuten ihre persönliche Bestzeit gleich um 0,6 Sekunden und belegte Rang neun.

Der Sieg ging an Weltcup-Verteidigerin Heather Richardson aus den USA in 1:13,23 Minuten vor 1500-Meter-Siegerin Lotte van Beek aus den Niederlanden (1:13,36). Für Olympiasiegerin Christine Nesbitt aus Kanada blieb nach einem Wackler nur Rang zehn.

Tags zuvor hatte Judith Hesse gleichfalls mit persönlichen Bestzeiten über 500 Meter bereits die Ränge acht und neun belegt und sich auf Anhieb die Olympia-Norm des Deutschen Olympischen Sportbundes gesichert.

Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Trend Fresh Spirit: Shirts, Maxiröcke, Tops u.v.m.
jetzt entdecken bei BONITA
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017