Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Langlauf: Fessel und Herrmann überzeugen in Muonio

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ski nordisch  

Langlauf: Fessel und Herrmann überzeugen in Muonio

16.11.2013, 17:44 Uhr | dpa

Muonio (dpa) - Die deutschen Skilangläuferinnen Nicole Fessel und Denise Herrmann haben beim ersten Sprintrennen des Olympia-Winters im finnischen Muonio überzeugt.

Beim überlegenen Tagessieg der Polin Justyna Kowalczyk bei dem Test-Rennen war die Oberstdorferin Fessel Zweitschnellste im Prolog, Herrmann erzielte die fünftschnellste Zeit. Wegen der rund sechsstündigen Pause bis zum Halbfinale und der heftigen Frostgrade verzichteten sie auf einen weiteren Start. In der Tageswertung wurden Fessel als Elfte und Herrmann als Zwölfte geführt.

Auch Hanna Kolb (Buchenberg/13.), Sandra Ringwald (Schonach-Rohrhardsberg/14.) und Claudia Nystad (Oberwiesenthal/15.) landeten im Vorderfeld. Bei den Herren gewann der Kasache Alexej Poltoranin. Franz Göring (Zella-Mehlis) wurde Zwölfter, Axel Teichmann (Bad Lobenstein) belegte den 27. Platz.

Beim ersten Distanzrennen über 5 Kilometer klassisch wurde Fessel Dritte. Es gewann erneut Kowalczyk vor der Russin Julja Tschekalewa. Herrmann belegte Rang sieben, Katrin Zeller aus Oberstdorf kam als 22. ins Ziel. Über 10 Kilometer der Herren war Hannes Dotzler aus Sonthofen Dritter hinter Poltoranin und dem Tschechen Lukas Bauer. Tim Tscharnke (Biberau) überzeugte bei seinem Comeback nach einem langen Ausfall als Fünfter, Teichmann wurde Zehnter, Tobias Angerer (Vachendorf) Zwölfter. In Finnland startete ein Teil der Weltelite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gefährlicher Fund 
Was die Ärzte in der Schildkröte fanden ist unglaublich

Zuerst vermuteten sie einen großen Tumor im Bauch des Tieres. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal