Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Weltcup-Auftakt im Rodeln: Italienischer Rodler stoppt Felix Loch und Co.

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Weltcup-Auftakt im Rodeln  

Italienischer Rodler Fischnaller stoppt Loch und Co.

17.11.2013, 19:44 Uhr | dpa

Weltcup-Auftakt im Rodeln: Italienischer Rodler stoppt Felix Loch und Co.. Felix Loch kam beim Weltcup-Auftakt auf Platz drei. (Quelle: imago/Thomas Zimmermann)

Felix Loch kam beim Weltcup-Auftakt auf Platz drei. (Quelle: Thomas Zimmermann/imago)

Die deutschen Rodler um Felix Loch haben beim Start in den Olympia-Winter den erhofften Sieg verpasst. David Möller und Olympiasieger Loch mussten sich beim Weltcup-Auftakt im norwegischen Lillehammer mit den Plätzen zwei und drei hinter dem italienischen Überraschungssieger Dominik Fischnaller zufriedengeben.

Loch vergab seine Siegchance im ersten Durchgang. Auf deutlichem Bahnrekord-Kurs lag der 24-Jährige - bis ihn ein Fahrfehler im Zwischenklassement zurückwarf. Mit einem Kopfschütteln quittierte der viermalige Weltmeister den Ausrutscher. In Durchgang zwei blies Loch zwar zum Angriff, doch es blieb bei Platz drei. Der Südtiroler Fischnaller fuhr am Ende überlegen seinen ersten Weltcup-Sieg heraus.

Südkoreas Frauen-Staffel mit Weltrekord

Südkoreas Shorttrackerinnen haben beim Weltcup im russischen Kolomna unterdessen einen Weltrekord in der 3000-Meter-Staffel aufgestellt. Im Halbfinale benötigte das Quartett Park Seung-Hi, Kim Alang, Cho Ha-Ri und Shim Suk Hee für die Strecke 4:06,215 Minuten und verbesserte die eigene Bestmarke aus dem Vorjahr. Im Finale reichte es für Südkorea in 4:09,794 Minuten allerdings nur zum zweiten Platz hinter China (4:09,410).


Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal