Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Wolf Vierte im 500-Meter-Rennen in Berlin

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eisschnelllauf  

Wolf Vierte im 500-Meter-Rennen in Berlin

07.12.2013, 13:53 Uhr | dpa

Wolf Vierte im 500-Meter-Rennen in Berlin. Jenny Wolf in Aktion.

Jenny Wolf in Aktion. Foto: Hannibal. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Bei ihrem letzten Rennen in Berlin hat Jenny Wolf am Samstag beim Eisschnelllauf-Weltcup den vierten Platz über 500 Meter belegt. Mit Schmerzen im Sprunggelenk nach ihrem Sturz vom Vortag reichten 38,23 Sekunden nicht zur angestrebten fünften Podestplatzierung in diesem Winter.

Nach den Olympischen Winterspielen wird die fünfmalige Weltmeisterin ihre Laufbahn beenden. In Abwesenheit der mit Knieproblemen fehlenden Weltrekordlerin Lee Sang-Hwa aus Südkorea, die alle bisherigen sieben Saisonrennen gewonnen hatte, setzte sich die Russin Olga Fatkulina in 37,92 Sekunden durch. Judith Hesse wurde Neunte.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal